Daft Punk hat das 11-jährige Bestehen ihres Soundtracks “Tron: Legacy” gefeiert. Sie veröffentlichten eine limitierte Auflage mit Vinyl-Neuauflage, die letzten Monat erhältlich war.

Credit: sidekick

Die 2-LP hat das Album an die Spitze der Billboard’s Top Dance/Electronic Albums Charts gebracht. Diese Target-exklusive Veröffentlichung hat genügend Exemplare abgesetzt und 94 Prozent der 10.000 Einheiten wurden bereits verkauft. Die Verkaufsdaten zeigen, dass zwischen dem 10. und 16. Dezember die physischen Kopien des Albums in Rekordhöhe verkauft wurden. Die kürzliche Rückkehr des Albums an die Spitze der Charts war die elfte Woche in dieser Position. Es war seit April 2011 an der Spitze der Top Dance/Electronic Albums Charts.

Credit: nme

Nach 28 gemeinsamen Jahren hat die Musikgruppe Anfang 2021 ihre Trennung bekannt gegeben. Daraufhin sagte Frontmann Kevin Parker: “Ich meine, ich habe wohl nicht erwartet, so emotional zu sein, wie ich es war. Es war fast so, wie wenn man von jemandem hört, der gestorben ist. Ich weiß, es ist natürlich nicht annähernd so tragisch wie wenn jemand stirbt, aber diese Art von Schock.”

Credit: musicandmood

Thomas Bangalter von Daft Punk hat ein neues Ballett namens “Mythologies” arrangiert, das von der Opéra National de Bordeaux und dem Ballet Preljocal koproduziert wurde. Diese 90-minütige Show drückt “Gründungsmythen aus, die die kollektive Vorstellungskraft prägen”.